Gemeinde MehnaGemeinde LödlaGemeinde GöhrenGemeinde StarkenbergGemeinde MonstabGemeinde KriebitzschGemeinde RositzGemeinde Göllnitz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

AGATHE-Projekt in der VG Rositz

Verwaltungsgemeinschaft Rositz, den 11. 04. 2022

Das Programm AGATHE

In Thüringen leben mehr als 2 Millionen Menschen. Fast ein Drittel davon ist in Rente. Mehr als 210.000 Menschen über 63 Jahre leben alleine.

Die Landesregierung möchte, dass alle Menschen gesund und selbstbestimmt alt werden können. Deshalb haben wir das Programm AGATHE entwickelt. AGATHE richtet sich an ältere Menschen, die in Rente sind und alleine in ihrem Haushalt leben. Sie können sich von Fachkräften beraten lassen und so von Angeboten erfahren, durch die sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Die Fachkräfte geben Tipps, wo es Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten gibt. So sollen sich ältere Menschen dank AGATHE weniger einsam fühlen und wieder ein Teil der Gemeinschaft werden. Alle AGATHE-Fachkräfte haben eine Ausbildung in Sozialpädagogik, Gesundheitspädagogik, im medizinischen Bereich oder in einem Pflegeberuf. Sie haben die nötigen Fähigkeiten und können ältere Menschen kompetent beraten und weitervermitteln.

Mit AGATHE wollen wir erreichen, dass die Menschen in der Gemeinschaft alt werden können.


AGATHE-Projekt jetzt auch in der Verwaltungsgemeinschaft Rositz

Das Thüringer AGATHE-Programm wird im Landkreis Altenburger Land durch den Malteser Hilfsdienst e.V. und durch das Thüringer Sozialministerium gefördert.

 

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

 
Aktuelles
 
Veranstaltungen